Donnerstag, 4. Oktober 12, (20:00) bis Samstag, 6. Oktober 12 (20:00)

faust in the box (Alte Näherei)

Gastspiel mit Bridge Markland

Die Performance und Verwandlungskünstlerin Bridge Markland präsentiert »Faust« als Ein-Frau-Playback-Kasper-Theater.

Mit hohem Körpereinsatz spielt sie in rasantem Wech selbst Mephisto, Faust, Gretchen, sowie die Kasperpuppen als Gegenspieler.

Sie agiert zu einer Soundcollage der Stücktexte mit Popmusik von 1929 bis 2006.

 

Da liefern sich Faust und die Seinen eine muntere Zitat- und Sloganschlacht mit Madonna, Freddy Quinn, Peter Maffay und Marika Rökk. Bridge Markland ... das schrille Multitalent ... zaubert eine Überraschung nach der anderen hervor: Kasperletheater, Playback-Show und einen schier unerschöpf lichen Vorrat an Grimassen. Ein Heidenspaß!  Berliner Morgenpost

 

Die Berlinerin Bridge Markland ist eine Virtuosin des Rollenspiels und der Verwandlung, die zwischen Sub- und Hochkultur, Tanz, Theater, Performance, Kinder- und Puppen-Theater mit Leichtigkeit alle Grenzen überschreitet.

 

Eintritt: 15,- € /erm. 10,- €


Zur Anmeldung für Veranstaltungen >>